Pfeil nach rechts

Uno-Mission in Mali Erstmals deutsche Soldaten bei Patrouille beschossen

In Mali sind zum ersten Mal seit dem Einsatz der Bundeswehr für die Uno-Mission deutsche Soldaten bei einer Erkundungsfahrt beschossen worden - sie kamen unverletzt davon. Die Lage im Norden des Landes spitzt sich zu.
Deutsche Soldaten in Mali (Archivbild)

Deutsche Soldaten in Mali (Archivbild)

REUTERS