Uno-Programm "Oil for Food" - Alptraum einer Weltbehörde

Es war das Prestigeprojekt der Uno: "Oil for Food" sollte Saddam Hussein isolieren - ohne dass sein Volk hungern musste. Doch heute ducken sich die Verantwortlichen weg: Korruption soll das Überleben des irakischen Diktators befördert haben. Oder sind die Berichte nur eine rechte Schmierenkampagne?
Von Georg Mascolo