Einwanderung Uno kritisiert USA für Familientrennungen an Grenze

Das Ergebnis der "Null-Toleranz-Politik" von Donald Trump: Die Uno verurteilt die US-Grenzpolitik als "skrupellos" und warnt davor, Kinder von Eltern zu trennen, die illegal ins Land gekommen sind.
Grenze zwischen USA und Mexiko

Grenze zwischen USA und Mexiko

Foto: GIANRIGO MARLETTA/ AFP
SPIEGEL ONLINE
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

US-Einwanderungspolitik: Im "Casa Padre"
Fotostrecke

US-Einwanderungspolitik: Im "Casa Padre"

Foto: REUTERS/ACF/HHS
dop/dpa