Staatsstreich in Westafrika Uno verurteilt Militärputsch in Mali

Nach dem Militärputsch bleibt die Lage im westafrikanischen Mali angespannt: In der Hauptstadt sind Schüsse und Explosionen zu hören. International wächst die Kritik an dem Staatsstreich. Uno, EU und USA lehnen den Regierungssturz ab, sie fordern die Wiedereinsetzung von Präsident Touré.
Ein Soldat vor dem Regierungsgelände in Bamako: Gewalt und Plünderungen in Mali

Ein Soldat vor dem Regierungsgelände in Bamako: Gewalt und Plünderungen in Mali

Foto: Harouna Traore/ AP
heb/dpa/dapd/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel