Welternährungsprogramm erhält Friedensnobelpreis Die Sattmacher

Der Friedensnobelpreis 2020 geht an das Uno-Welternährungsprogramm. Damit rücken die Hungerkrisen weltweit in den Blick - und die Bedeutung globaler Zusammenarbeit.
Essen für die Ärmsten: Ein Arbeiter verteilt Hilfsrationen in Kenia

Essen für die Ärmsten: Ein Arbeiter verteilt Hilfsrationen in Kenia

Foto: imago stock&people / imago images/Xinhua