Unruhen in Iran Teheran wirft dem Westen Lügen vor

Iran sucht Schuldige für die Proteste im eigenen Land und bezichtigt den Westen, die Unruhen zu schüren. Jetzt wurde der britische Botschafter einbestellt. Die Regierung in London verbreite Lügen, sagte Außenminister Mottaki - und drohte mit einer harschen Antwort.
Demonstrant in Teheran: Proteste gegen die iranische Regierung

Demonstrant in Teheran: Proteste gegen die iranische Regierung

STR/ AP
hen/APD/dpa/AFP