Unruhen in Marokko Fünf Menschen sterben in brennender Bank

Bei den Demonstrationen für mehr Demokratie in Marokko ist es zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen. In der Stadt al-Hoceima kamen fünf Menschen ums Leben, die in einer brennenden Bank gefangen waren. Im ganzen Land wurden 128 Personen verletzt, 120 weitere festgenommen.
Marokkanische Facebook-Aktivisten in Rabat: Zusammenstöße in sieben Städten

Marokkanische Facebook-Aktivisten in Rabat: Zusammenstöße in sieben Städten

Foto: Abdeljalil Bounhar/ AP
ffr/dpa/dapd