Neue Unruhen in Portland Zwei Schüsse, ein Toter, viele Fragen

Ein Todesfall spaltet die USA: In Portland wurde nach Protesten ein mutmaßlicher Trump-Fan erschossen. Der Präsident versucht, den Fall auszuschlachten. Doch was ist wirklich passiert? Erste Antworten.
Von Marc Pitzke, New York
Gedenken an das Todesopfer Aaron J. Danielson in Portland im US-Bundesstaat Oregon

Gedenken an das Todesopfer Aaron J. Danielson in Portland im US-Bundesstaat Oregon

Foto: Gillian Flaccus / AP
Gegen Black Lives Matter: Trump-Anhänger auf der Kundgebung am Samstag bei Portland

Gegen Black Lives Matter: Trump-Anhänger auf der Kundgebung am Samstag bei Portland

Foto: Paula Bronstein / AP
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Ein Patriot-Prayer-Mitglied bei einer früheren Demonstration in Portland Ende August

Ein Patriot-Prayer-Mitglied bei einer früheren Demonstration in Portland Ende August

Foto: MARANIE STAAB / REUTERS
Joe Biden bei einem Wahlkampfauftritt in Pittsburgh am Montag

Joe Biden bei einem Wahlkampfauftritt in Pittsburgh am Montag

Foto: ALAN FREED / REUTERS