Unterwegs mit Fischer Handlungsreisender in Sachen Weltsicherheitsrat

Indien, China, Bangladesch, Sri Lanka und Pakistan - zehn Tage lang bereiste Joschka Fischer Asien. Es war die bisher längste Dienstreise des Außenministers, die Bilanz ist nicht nur positiv. Fischers beharrliches Werben für einen ständigen deutschen Sitz im Weltsicherheitsrat wurde kaum erhört.