Künftige Kommissionspräsidentin Von der Leyen will EU-Beitrittsgespräche mit Albanien und Nordmazedonien

Erste Signale der gewählten Kommissionschefin: Ursula von der Leyen spricht sich für rasche EU-Beitrittsverhandlungen mit den beiden Westbalkanländern aus. "Wir sollten unsere Hand ausgestreckt halten", sagte sie dem SPIEGEL.
Die designierte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen

Die designierte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen

Foto: Patrick Seeger/EPA-EFE/REX
mp