Urteil gegen Liu Xiaobo: Elf Jahre Haft für Dissidenten
Foto: TYRONE SIU/ REUTERS
Fotostrecke

Urteil gegen Liu Xiaobo: Elf Jahre Haft für Dissidenten

Urteil gegen Liu Xiaobo Elf Jahre Haft für das freie Wort

Es ist der härteste Richterspruch gegen einen Regimekritiker seit Jahren: China hat Liu Xiaobo zu elf Jahren Haft verurteilt - wegen einiger kritischer Texte. Die KP schert sich nicht um die Menschenrechte, und der Westen hält still. Weil er die Volksrepublik für Milliardengeschäfte braucht.

Liu Xiaobo und die "Charta 08"

Biografie

Mehr lesen über