Matthew Miller Nordkorea verurteilt US-Tourist zu sechs Jahren Lagerhaft

Bei seiner Einreise soll er sein Visum zerrissen haben, weil er Asyl wollte. Jetzt wurde Matthew Todd Miller von einem Gericht in Nordkorea wegen "feindseliger Akte" verurteilt: Sechs Jahre muss der US-Tourist in ein Arbeitslager.
Matthew Miller: Verurteilt wegen "feindseliger Akte"

Matthew Miller: Verurteilt wegen "feindseliger Akte"

Wong Maye-E/ AP/dpa
als/AP/Reuters/AFP