US-Armee im Irak Neue Vorwürfe im Haditha-Massaker

Acht US-Soldaten sind wegen des Massakers im irakischen Haditha angeklagt. Sie sollen nach einem Anschlag aus Rache 24 Zivilisten ermordet haben. Ein Ermittlungsbericht zeigt jetzt, wie brutal und rücksichtslos die Marines vorgingen - etwa gegen die wehrlosen Insassen eines Taxis.