US-Außenministerium "Rice ist eine Freundin Deutschlands"

Mit gemischten Gefühlen wurde in Europa die Nominierung von Condoleezza Rice als Nachfolgerin von Colin Powell im US-Außenministerium aufgenommen. In Deutschland werten Politiker von Rot-Grün die Personalentscheidung als große Chance für einen Neubeginn der Beziehung zu den Vereinigten Staaten. Präsident Bush nominierte zudem eine neue Bildungsministerin.