US-Bericht zum 11. September Ärger über Geheimakte Saudi-Arabien

In den USA tobt ein Streit über den US-Kongressbericht zu den Terroranschlägen des 11. September. Abgeordnete sind empört, dass ein Kapitel über die Verstrickung Saudi-Arabiens nicht veröffentlich wurde. Das saudische Königshaus wies jegliche Terror-Vorwürfe entschieden zurück.