US-Manöver über Inselgruppe B-52-Bomber fliegen durch chinesische "Luftverteidigungszone"

Die USA haben demonstrativ die von China eingerichtete "Luftverteidigungszone" ignoriert. Das US-Militär ließ zwei Kampfflugzeuge vom Typ B-52 über eine zwischen Japan und China umstrittene Inselgruppe fliegen - ohne Peking zu informieren.
Unbewohnte Inselgruppe: Der Streit zwischen China und Japan spitzt sich zu

Unbewohnte Inselgruppe: Der Streit zwischen China und Japan spitzt sich zu

XINHUA/ REUTERS
vek/dpa/AFP/Reuters