US-Demokraten im Wahlkampf Clinton patzt mit peinlicher Übertreibung - Obama-Lager feiert

Hillary Clintons Hauptargument im Vorwahlkampf der US-Demokraten ist ihre außenpolitische Erfahrung. Nun ist ihr ein peinlicher Fehler unterlaufen: Sie sei 1996 in Bosnien von Heckenschützen beschossen worden, behauptete Clinton - und musste nun eingestehen, dass das nicht stimmt.
Demokratin Clinton: Phantombeschuss in Bosnien

Demokratin Clinton: Phantombeschuss in Bosnien

Foto: AP