Pfeil nach rechts

Möglicher US-Angriff in Syrien Trumps Sprecherin: "Noch ist nichts entschieden"

Erst kündigt US-Präsident Trump auf Twitter einen Raketeneinsatz in Syrien an, dann rudert seine Sprecherin zurück: Eine Entscheidung sei noch nicht gefallen, alle Optionen seien noch offen.
Sarah Sanders

Sarah Sanders

AP
vet/dpa/AP