US-Geheimdienst Al-Qaida unterwandert syrische Opposition

Das Terrornetzwerk al-Qaida infiltriert nach Einschätzung des US-Geheimdienstes mehrere syrische Oppositionsgruppen. Jüngste Anschläge in Damaskus würden die Handschrift der Terrorgruppe tragen, sagte Geheimdienstchef Clapper in Washington.
US-Geheimdienstchef Clapper: "Beunruhigendes Phänomen"

US-Geheimdienstchef Clapper: "Beunruhigendes Phänomen"

Foto: CHIP SOMODEVILLA/ AFP
hen/dpa/AFP