NSA-Affäre US-Geheimdienstchef beklagt Schaden durch Snowden-Enthüllungen

US-Geheimdienstdirektor Clapper greift Edward Snowden an. Durch dessen Enthüllungen über die Arbeit der Staatsspäher sei die Nation weniger geschützt vor Terroranschlägen. Snowden solle den Rest der brisanten Dokumente an die USA zurückgeben.
US-Geheimdienstchef Clapper: Snowden soll Dokumente zurückgeben

US-Geheimdienstchef Clapper: Snowden soll Dokumente zurückgeben

Foto: AP/dpa
vek/dpa/AP