Kongresswahlen US-Geheimdienstdirektor warnt vor russischen Cyberattacken

Der Chef der amerikanischen Geheimdienste erwartet, dass Russland versuchen wird, die US-Kongresswahlen im November zu beeinflussen. Der Kreml wirke zudem destabilisierend in Osteuropa.
Dan Coats

Dan Coats

SAUL LOEB/ AFP
dop/dpa/Reuters