US-Geheimdienste Putin soll Wahlbeeinflussung in den USA angeordnet haben

Der russische Präsident Wladimir Putin persönlich soll hinter Cyberangriffen stecken, die den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl beeinflussen sollten. Davon gehen CIA, FBI und NSA aus, die ihren Bericht jetzt veröffentlichten.
Russlands Präsident Wladimir Putin

Russlands Präsident Wladimir Putin

Pavel Golovkin/ AP
pem/jat/dpa/AFP/Reuters