Kongresswahlen US-Justiz klagt Russin wegen Wahleinmischung an

Die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat Virginia hat Strafantrag gegen eine Russin wegen Wahlmanipulation gestellt. Ihr angebliches Ziel: ein "Informationskrieg" gegen die USA.
US-Justizbehörde in Washington (Archiv)

US-Justizbehörde in Washington (Archiv)

REUTERS
US-Justizminister Jeff Sessions

US-Justizminister Jeff Sessions

JIM LO SCALZO/EPA-EFE/REX/Shutterstock
mkl/AFP/AP