Kongress US-Abgeordnete wurden in der Krise noch reicher

Der amerikanische Durchschnittshaushalt verlor in der Finanzkrise viel Geld - anders stellt sich das bei den Abgeordneten im US-Kongress dar. Viele Repräsentanten und Senatoren verdienten laut "Washington Post" in der Krise kräftig dazu. Besonders erfolgreich waren die ohnehin reichsten Politiker.
US-Kongress (bei "State of the Union"-Rede Barack Obamas): Krise gut überstanden

US-Kongress (bei "State of the Union"-Rede Barack Obamas): Krise gut überstanden

MLADEN ANTONOV/ AFP
"Washington Post": Industriebeteiligungen von Republikanern (rot) und Demokraten (blau)

"Washington Post": Industriebeteiligungen von Republikanern (rot) und Demokraten (blau)

cis