Obamas Konsequenzen aus Ferguson Körperkameras und Kriegsgerät für US-Polizisten

Amerikas Polizei rüstet sich seit Jahren aus Altbeständen der Armee, ihr militärisches Auftreten bei den Protesten in Ferguson verschärfte die Lage. Jetzt kündigt US-Präsident Obama Reformen an. Die Militärkooperation aber bleibt.
Polizeibeamter in Ferguson (im August): 92.442 Waffen

Polizeibeamter in Ferguson (im August): 92.442 Waffen

Foto: SCOTT OLSON/ AFP