US-Präsident Bush Arafat "hat sein Volk im Stich gelassen"

Die Position von Palästinenser-Präsident Jassir Arafat wird zusehends schwächer. Nach den Worten von US-Präsident George W. Bush hat Arafat nicht für den Frieden im Nahen Osten getan. Außerdem wurde bekannt, dass im Weißen Haus anscheinend ernsthaft überlegt wird, die Ablösung des Palästinenser-Chefs zu betreiben.
Mehr lesen über