Obama und die Bin-Laden-Operation Toter Feind als Wahlkampfhelfer

Videos, Interviews, Reden: Ein Jahr nach der Erschießung Osama Bin Ladens lässt sich US-Präsident Obama als mutiger Bezwinger feiern - und stellt die Entschlossenheit seines Rivalen Romney in Frage. Der tote Qaida-Führer hält Einzug in den Wahlkampf.
Präsident Obama mit Frau Michelle vor Soldaten (in Georgia): Wähler halten Romney für schwächer in der Außen- und Anti-Terror-Politik

Präsident Obama mit Frau Michelle vor Soldaten (in Georgia): Wähler halten Romney für schwächer in der Außen- und Anti-Terror-Politik

Foto: RICHARD ELLIS/ AFP