US-Präsidentschaftswahl 2016 Republikaner Pataki verzichtet auf Kandidatur

Da waren's nur noch zwölf: New Yorks Ex-Gouverneur George Pataki will doch nicht mehr US-Präsident werden. Damit sind bei den Republikanern noch eine Frau und elf Männer im Rennen.
George Pataki bei einer Wahlveranstaltung: Der Republikaner zieht sich aus der US-Präsidentschaftswahl zurück

George Pataki bei einer Wahlveranstaltung: Der Republikaner zieht sich aus der US-Präsidentschaftswahl zurück

Foto: MIKE BLAKE/ REUTERS
asc/Reuters