US-TV-Dokumentation Horror des Kriegs zur besten Sendezeit

Amputierte Glieder, sterbende Soldaten - US-Fernsehzuschauern stehen die bislang schockierendsten Bilder von ihrer Irak-Truppe ins Haus. Das Pentagon unterstützte zunächst den Dokumentarfilm über die Armeeklinik in der "Grünen Zone" - und hat jetzt Angst vor der Macht der Bilder.
Von Sebastian Heinzel