US-Spionage NSA hortete auch in Spanien millionenfach Verbindungsdaten

Deutschland, Frankreich - und jetzt Spanien: Die NSA hat offenbar auch dort im großen Stil spioniert. Laut einem Bericht von "El Mundo" sammelte der US-Geheimdienst binnen weniger Wochen mehr als 60,5 Millionen Verbindungsdaten.
Spaniens Ministerpräsident Rajoy: NSA sammelte über 60 Millionen Telefondaten

Spaniens Ministerpräsident Rajoy: NSA sammelte über 60 Millionen Telefondaten

Olivier Hoslet/ dpa
heb/dpa/AFP