Vorwahlen in New Hampshire: Romneys zweiter Sieg
Fotostrecke

Vorwahlen in New Hampshire: Romneys zweiter Sieg

Foto: EMMANUEL DUNAND/ AFP

US-Vorwahlen der Republikaner Superreiche Spender befeuern Schlammschlacht

In New Hampshire hat er gesiegt, nun rückt für Mitt Romney die Präsidentschaftskandidatur der Republikaner immer näher. Nächster Schauplatz der Vorwahlen ist South Carolina. Dort droht eine beispiellose Schmutzkampagne - finanziert von schwerreichen Hintermännern.