Newsblog zur US-Wahl Twitter will voreilige Wahlsieg-Tweets kennzeichnen

Donald Trump plant angeblich, den Wahlsieg bei einem Vorsprung früh für sich zu beanspruchen. Twitter will dann auf die offiziellen Ergebnisse verlinken. Und: Joe Biden verteidigt Anthony Fauci. Der Tag im Überblick.
Donald Trump: Twitter will die Fakten sprechen lassen

Donald Trump: Twitter will die Fakten sprechen lassen

Foto: Valentin Wolf/ imagebroker/ imago images
Auch Teile der Fifth Avenue wurden verbarrikadiert

Auch Teile der Fifth Avenue wurden verbarrikadiert

Foto: 

TIMOTHY A. CLARY / AFP

Joe Biden (l.) und Donald Trump (r.) sind auf ihren abschließenden Wahlkampfreisen (Archivbild)

Joe Biden (l.) und Donald Trump (r.) sind auf ihren abschließenden Wahlkampfreisen (Archivbild)

Foto: ANGELA WEISS / AFP
ptz/hba/dpa/AFP/AP/Reuters