SPIEGEL ONLINE

Niederlage der Republikaner In den Trümmern der Überheblichkeit

Für Mitt Romney ist es eine bittere Niederlage - statt einer großen Verlierer-Rede fand er nur ein paar dürre Worte für den neuen und alten Präsidenten. Monatelang hatte sich der Kandidat verbogen, bis er kaum noch zu erkennen war. Am Ende ging er als ein Mann ohne Eigenschaften.
Wahlniederlage: Republikaner am Boden
Foto: JOE RAEDLE/ AFP
Fotostrecke

Wahlniederlage: Republikaner am Boden