US-Wahl Warum John Kerry die Wahl gewinnt

Es ist die massivste Blitzkampagne in einem US-Wahlkampf: Hunderttausende Freiwillige und eine Millionen teure Anzeigenflut sollen Unentschlossene in letzter Minute umstimmen. Konservative Prediger beten für Bush und drohen Wahlmuffeln mit Gottes Zorn. Doch eigentlich ist die Wahl entschieden - seit gestern Abend.
Von Mathias Müller von Blumencron
Fotostrecke: Finale im US-Wahlkampf
Foto: REUTERS
Fotostrecke

Fotostrecke: Finale im US-Wahlkampf