Gerichtsstreit um US-Wahlen Nicht jede Stimme zählt

Die US-Präsidentschaftswahl könnte am Ende von den Gerichten entschieden werden. Darauf setzt jedenfalls Donald Trump. Letzte Instanz wäre der Supreme Court - der sich jetzt schon einmischt.
Von Marc Pitzke und Alexander Sarovic, New York und Miami
75 Millionen haben bereits gewählt: Auszählung von Vorab-Stimmen in Colorado

75 Millionen haben bereits gewählt: Auszählung von Vorab-Stimmen in Colorado

Foto: KEVIN MOHATT / REUTERS