US-Wahlkampf per YouTube Republikaner schlachten Michelle Obamas Fünf-Sekunden-Fehler aus

Stimmungsmache im Internet: Eine Regionalgruppe der Republikaner stellt Kandidatengattin Michelle Obama in einem Video als schlechte Patriotin dar. Der Clip zeigt, welche Sprengkraft YouTube-Soundbytes im US-Wahlkampf entfalten - und wie brutal er noch werden kann.