US-Wahlkampf Thompson ließ sich von Ex-Drogendealer fliegen

Hilfe von einem zwielichtigen Freund: Der republikanische Ex-Senator Thompson nimmt einem Bericht der "Washington Post" zufolge im Wahlkampf die Hilfe eines früheren Drogenhändlers in Anspruch. Von der kriminellen Vergangenheit seines Beraters will der Präsidentschaftsbewerber nichts gewusst haben.