US-Wirtschaftskrise Obama legt Etat mit 1,75-Billionen-Defizit vor

Der Fehlbetrag ist astronomisch hoch: US-Präsident Obama hat dem Kongress ein Budget mit einem historisch einmaligen Defizit von 1,75 Billionen US-Dollar vorgelegt. Für 2010 kündigt er harte Einschnitte an - der Staat soll dann drastisch sparen, Vermögende müssen mit höheren Steuern rechnen.
Obama mit Finanzminister Geithner und Budgetchef Orszag

Obama mit Finanzminister Geithner und Budgetchef Orszag

Foto: AP
itz/Reuters/AFP/AP
Mehr lesen über