Alyssa Farah Kommunikationschefin des Weißen Hauses tritt zurück

Noch zweifelt Donald Trump an seiner Niederlage im US-Wahlkampf. Nun verliert er seine Kommunikationschefin. Im Rücktritt von Alyssa Farah sehen Experten ein stilles Eingeständnis.
Alyssa Farah: Nach dreieinhalb Jahren verlasse sie das Weiße Haus, teilte die Kommunikationschefin mit

Alyssa Farah: Nach dreieinhalb Jahren verlasse sie das Weiße Haus, teilte die Kommunikationschefin mit

Foto: 

BRENDAN SMIALOWSKI / AFP

asc/dpa
Mehr lesen über