Nach Ukraineaffäre Trump bittet China um Ermittlungen gegen Biden

"Ungefähr genauso schlimm wie das, was in der Ukraine passiert ist": US-Präsident Donald Trump weitet seine Vorwürfe gegen den Demokraten Joe Biden und dessen Sohn aus. Die Regierung in Peking solle sich der Sache annehmen.
Präsident Donald Trump: Öffentliche Verdächtigungen ohne Belege

Präsident Donald Trump: Öffentliche Verdächtigungen ohne Belege

Foto: Andrew Harnik/AP
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
vks/AFP