Nach formalem Wahlsieg Bidens Trump kündigt geordnete Machtübergabe an

Nun ist es amtlich: Joe Biden hat die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen. Nachdem der Kongress seinen Sieg zertifiziert hat, will nun auch Trump den Weg frei machen. Mit dem Wahlausgang sei er aber nicht einverstanden.
Donald Trump ist mit seiner Wahlniederlage nicht einverstanden, will sie nun aber anerkennen

Donald Trump ist mit seiner Wahlniederlage nicht einverstanden, will sie nun aber anerkennen

Foto: Mandel Ngan / AFP
mfh/dpa