Nach Supreme-Court-Entscheidung US-Einreiseverbot in Kraft getreten, Hawaii klagt erneut

Ende Januar unterzeichnete Donald Trump die erste Fassung seines Einreiseverbots. Seit Donnerstag gilt nun eine abgeschwächte Version des Dekrets für Bürger aus sechs Ländern. Hawaii reichte erneut Klage ein.
Reisende am John F. Kennedy Airport in New York

Reisende am John F. Kennedy Airport in New York

Foto: CARLO ALLEGRI/ REUTERS
max/dpa