"Null Toleranz"-Politik Eltern von 545 Migrantenkindern in USA nicht auffindbar

Die Trump-Regierung trennte vor zwei Jahren zahlreiche Einwandererkinder von ihren Eltern. Bürgerrechtlern zufolge sind viele der Erwachsenen abgeschoben worden - und nicht mehr zu finden.
Mexikanische Einwanderer (Archivbild von 2018 in Texas)

Mexikanische Einwanderer (Archivbild von 2018 in Texas)

Foto: John Moore/ Getty Images
mfh/AFP