USA erhöhen Alarmstufe Angst vor einem neuen Angriff

Nach den blutigen Anschlägen in Saudi-Arabien geht die Furcht vor neuen Anschlägen des Terrornetzwerks al-Qaida um. In den USA, so warnen Geheimdienstler, könnte es größere Attacken geben. Die US-Regierung reagierte prompt und hob die Terror-Alarmstufe von "erhöht" auf "hoch" an.