Krieg gegen "Islamischen Staat" USA fliegen mit arabischen Verbündeten Luftangriffe in Syrien

Die USA haben mit Luftangriffen gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" in Syrien begonnen. An dem Einsatz seien auch Partner-Nationen beteiligt, meldet das Pentagon. Dabei soll es sich um mindestens vier arabische Staaten handeln.
Rakete vom Typ Tomahawk (Archivbild): Die USA greifen Ziele in Syrien an

Rakete vom Typ Tomahawk (Archivbild): Die USA greifen Ziele in Syrien an

REUTERS/ US Navy
vet/dpa/Reuters/AFP