Terrorist Libi USA halten Qaida-Kommandeur auf Marineschiff fest

Mit Abu Anas al-Libi hat das US-Militär einen Qaida-Kommandeur der ersten Stunde in seine Gewalt gebracht. Außenminister Kerry sagt, die Festnahme in Tripolis sei legal gewesen. Nun wird der Libyer auf einem Marineschiff im Mittelmeer verhört - ohne anwaltlichen Beistand.
FBI-Foto von Abu Anas al-Libi: Festnahme vor dem Wohnhaus

FBI-Foto von Abu Anas al-Libi: Festnahme vor dem Wohnhaus

Foto: AFP/ FBI
syd/AFP