Pfeil nach rechts
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Hillary Clinton "Es tut weh, und das wird lange so bleiben"

Der Wahlkampf war von Hass geprägt, jetzt hat Hillary Clinton Donald Trump die Zusammenarbeit angeboten. Sie habe dem Republikaner gratuliert, sagte sie in New York. Auch Obama äußerte sich zum Wahlergebnis.
Traurige Demokraten: Was war das denn, Hillary?
AFP

Fotostrecke

Traurige Demokraten: Was war das denn, Hillary?

Präsident Obama

Präsident Obama

AP
kev/eth/dpa/AFP