Neue Häuser im Westjordanland USA kritisieren Israels Siedlungsbau scharf

Die US-Regierung hat sich ungewohnt deutlich zu den Siedlungsplänen von Benjamin Netanyahu geäußert. Washington hält den Bau 300 neuer Häuser auf besetztem palästinensischem Gebiet für rechtswidrig.
Siedler und Sicherheitskräfte in Bet El: Neue Häuser auf besetztem Gebiet

Siedler und Sicherheitskräfte in Bet El: Neue Häuser auf besetztem Gebiet

Foto: MENAHEM KAHANA/ AFP
syd/dpa
Mehr lesen über