Neue US-Regierung Künftiger US-Außenminister geht auf Distanz zur Türkei – und kritisiert Deutschland

Antony Blinken nennt die Türkei einen »sogenannten strategischen Partner« – wegen ihrer Kooperation mit Russland. Auch das deutsch-russische Pipelineprojekt Nord Stream 2 hält er für eine schlechte Idee.
Der designierte Außenminister Antony Blinken

Der designierte Außenminister Antony Blinken

Foto: POOL / REUTERS
mfh/Reuters
Mehr lesen über