Reduzierung der stationierten US-Soldaten Trumps Truppenabzugsplan stößt in Deutschland auf heftige Kritik

US-Präsident Trump will bis zu 9500 der derzeit 35.000 in Deutschland stationierten Soldaten abziehen. Die Reaktionen in Berlin reichen von "sehr bedauerlich" bis "peinlich für die USA".
Außenminister Maas nennt das derzeitige Verhältnis beider Länder "kompliziert"

Außenminister Maas nennt das derzeitige Verhältnis beider Länder "kompliziert"

Foto: MICHAEL KAPPELER/ AFP
mfu/AFP
Mehr lesen über